Featured Genres

3D: The First Avenger: Civil War

3D: The First Avenger: Civil War
Genre: Superhelden-Film Länge: -
THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR beginnt genau dort, wo „Avengers: Age Of Ultron“ aufgehört hat. Unter Führung von Captain Steve Rogers ist das neue Team der Avengers weiterhin für den Erhalt des Friedens im Einsatz, als sie in einen internationalen Vorfall verwickelt werden, der erhebliche Kollateralschäden verursacht. Schnell werden Forderungen nach einem neuen Führungsgremium laut, das entscheidet, wann die Dienste der Avengers wirklich benötigt werden. Der neue politische Druck und das daraus entstehende Kräfteringen treiben das Team langsam auseinander und spalten es in zwei Lager. Das eine wird angeführt von Steve Rogers und seinem Wunsch, die Freiheit der Avengers aufrechtzuerhalten und sie in ihrer Arbeit zum Schutz der Menschheit vor jeglicher Einmischung der Regierung zu schützen. Das andere Lager folgt Tony Stark und seiner überraschenden Entscheidung, die Avengers unter staatliche Kontrolle und Verantwortung zu stellen. Unüberwindbare Gräben tun sich auf – gerade als ein neuer, ruchloser Feind auf der Bildfläche erscheint.
Heute im Kino

3D: Warcraft: The Beginning

3D: Warcraft: The Beginning
Genre: Fantasy , Action , Abenteuer Länge: -
In Azeroth, dem Reich der Menschen, herrscht seit vielen Jahren Frieden. Draenor, die Heimatwelt der Orks, wird zerstört. Die Orks nutzen das Dunkle Portal, die Verbindung beider Welten, um ihrer sterbenden Heimat zu entfliehen und neues Leben zu finden. Die Armeen der Allianz stellen sich dieser Invasion in den Weg und es liegt an Anduin Lothar, dem Anführer der Allianz, und Durotan, einem Häuptling der Horde, das Schicksal ihrer Familien, ihrer Heimat und ihres gesamten Volkes zu bestimmen. Garona, halb Ork und halb Draenei, steht hierbei zwischen den Fronten. Jedoch ahnt keiner, dass eine weitere Bedrohung auftaucht, die beide Völker vernichten könnte.
Ab 26.05 im Kino

Bad Neighbors 2

Bad Neighbors 2
Genre: Komödie Länge: 92
Endlich haben es Mac (Seth Rogen) und Kelly Radner
(Rose Byrne) geschafft: Töchterchen Stella schläft
längst durch, ein zweites Baby ist unterwegs und in der
Nachbarschaft ist wieder Ruhe eingekehrt. Der ideale
Zeitpunkt also, um den nächsten Schritt Richtung gepflegte
Bürgerlichkeit zu tun. Doch gerade als sie ihr
Haus verkaufen und in die Vorstadt ziehen wollen, hält
nebenan plötzlich wieder eine Studentenverbindung
Einzug. Und die Mädels von Kappa Nu lassen Teddy
(Zac Efron) und seine Jungs im Rückblick fast wie
Traumnachbarn erscheinen.
Shelby (Chloë Grace Moretz) und ihre Mitbewohnerinnen
haben die Schnauze voll von den strengen und
wenig Spaß orientierten Uni-Vorschriften und wollen in
ihrem neuen Verbindungshaus einfach tun und lassen,
wonach ihnen der Sinn steht. Was natürlich vor allem
heißt: die Sau raus lassen und Partys feiern, bei denen
kein Stein auf dem anderen bleibt. Die Radners haben
nur eine Chance, wenn sie die unliebsamen Störenfriede
loswerden und damit den Marktwert ihres Hauses
retten wollen: Sie bitten ihren Ex-Rivalen Teddy um
Mithilfe. Sein charmantes Lächeln und die gestählten
Bauchmuskeln sollen die Party-Bitches stoppen. Doch
jung und verrückt wie sie sind, geben sich Shelby und
Co. nicht so schnell geschlagen.
Heute im Kino

Finde uns auch auf Facebook

Newsletter abonnieren

Alle Informationen rund um unser Kino jede Woche in Ihrem Briefkasten!

Senden