Featured Genres

3D: Ich - Einfach unverbesserlich 3

3D: Ich - Einfach unverbesserlich 3
Genre: Sci-Fi, Action Länge: 96
Gru kämpft diesmal gegen Balthazar Bratt (und dessen Roboter Clive), einen ehemaligen und scheinbar noch in den 80ern hängen gebliebenen Kinderstar einer erfolgreichen Fernsehsendung. Dieser hasst die Welt, nachdem die Serie abgesetzt wurde. Daraufhin hat er sich einen finsteren Plan ausgedacht, der ihm am Ende die Weltherrschaft sichern soll, damit er nie wieder von anderen ausgelacht wird. Gru und Lucy (Team "Grucy") werden jedoch, nachdem ihr Auftrag gegen Balthazar Bratt missglückt, von der Anti-Verbrecher-Liga (AVL), genauer genommen von Valerie Da Vinci herausgeworfen. Bratt war es gelungen einen riesigen rosa Diamanten zu stehlen. Zu diesem Problem kommt hinzu, dass Gru seinen verschollen geglaubten Zwillingsbruder Dru wiederfindet und es zu geschwisterlichen Rivalitäten kommt. Im Gegensatz zu Gru ist dieser ein sehr erfolgreicher Schurke, dem es auch nicht an Geld mangelt. Daher kann Gru sein Angebot mit ihm zusammen einen letzten Coup zu landen dennoch nicht abschlagen ...
Heute im Kino

3D: Spider-Man: Homecoming

3D: Spider-Man: Homecoming
Genre: Fantasy, Sci-Fi Länge: 132
Immer noch euphorisch von dem packenden Kampf mit den Avengers kehrt Peter in seine Heimat zurück, wo er mit seiner Tante May (MARISA TOMEI) und unter dem wachsamen Auge seines neuen Mentors Tony Stark (ROBERT DOWNEY JR.) lebt. Es fällt ihm jedoch nicht leicht, sich im Alltag zurechtzufinden – vielmehr will er beweisen, dass er mehr ist als nur der sympathische Spider-Man aus der Nachbarschaft. Als aber The Vulture (MICHAEL KEATON) als neuer Gegenspieler auftaucht, gerät plötzlich alles, was Peter im Leben wichtig ist, in große Gefahr.
Heute im Kino

Rückkehr nach Montauk

Rückkehr nach Montauk
Genre: Drama Länge: 106
Es gibt eine Liebe im Leben, die du nie vergisst. Der Schriftsteller Max Zorn (Stellan Skarsgård) kommt zu seiner Buchpremiere nach New York. Seine junge Lebensgefährtin Clara (Susanne Wolff) ist ihm vorausgereist, um an der US-Veröffentlichung mitzuarbeiten. In seinem Roman schreibt Max vom Scheitern einer Liebe in dieser Stadt. Nicht ganz zufällig trifft er Rebecca wieder, die Frau von damals (Nina Hoss). Sie ist inzwischen eine sehr erfolgreiche Anwältin, ursprünglich aus Ostdeutschland und seit 20 Jahren in New York. Sie beschließen, noch einmal ein Wochenende miteinander zu verbringen. Es ist Winter in Montauk, dem kleinen Fischerhafen mit dem berühmten Leuchtturm am Ende von Long Island. Zwei Strandstühle am windgepeitschten Meer. Sie warten auf zwei Menschen, die einander für lange Zeit verloren hatten. Nun kehren sie zurück, voller Trauer um das versäumte Leben und Hoffnung auf die Zukunft. Die Körper erinnern sich, aber sie wissen nicht, ob sie die Zeit ungeschehen machen können. In Montauk werden sie es herausfinden.
Ab 23.07 im Kino

Sams, Das (WA:2017)

Sams, Das (WA:2017)
Genre: Fantasy, Komödie Länge: 103
Bruno Taschenbier führt ein geordnetes Kleinstadtleben. Der schüchterne Schirmkonstrukteur wird sowohl von seinem Chef als auch von seiner übellaunigen Vermieterin, Frau Rotkohl, gepiesackt. Doch eines Tages tritt das Sams, ein merkwürdiges kleines Wesen mit Rüsselnase und roten Haaren in sein Leben. Es ist frech, laut, unordentlich und stiftet nichts als Chaos. Doch als Herr Taschenbier entdeckt, dass er sich mit Hilfe der blauen Punkte des Sams‘ alle Wünsche erfüllen kann, verändert sich sein Leben schlagartig.

Digital remastered in 2K
Ab 24.07 im Kino

Finde uns auch auf Facebook

Newsletter abonnieren

Alle Informationen rund um unser Kino jede Woche in Ihrem Briefkasten!

Senden