Featured Genres

Andre Rieu - Lasst uns tanzen

Andre Rieu - Lasst uns tanzen
Genre: Konzert Länge: 145
Diese Party dürfen Sie nicht verpassen – Sommernächte sind gemacht zum Tanzen! Lassen Sie sich mitreißen von dieser magischen Feier des Tanzes auf der großen Leinwand, ganz bequem in ihrem

Kino! Begleiten Sie André Rieu, sein Johann Strauss Orchester, Weltklasse-Soprane, die Platin-Tenöre und ganz besondere Gäste bei einem magischen Kinoereignis. Das Kinopublikum darf einen Blick hinter die Kulissen werfen und erlebt ein exklusives Interview mit

André Rieu sowie – wie immer – einige köstliche Überraschungen.
Ab 27.07 im Kino

Fast & Furious: Hobbs & Shaw

Fast & Furious: Hobbs & Shaw
Genre: Action Länge: 134
Als sie von den bedrohlichen Plänen des internationalen Terroristen Brixton (Idris Elba) erfahren, sehen sie sich gezwungen zusammenzuarbeiten. Durch genetische und kybernetische Weiterentwicklung hat sich Anarchist Brixton zum unschlagbaren Gegner perfektioniert, dem es sogar gelingt, Shaws brillante Schwester (Vanessa Kirby), eine abtrünnige MI6-Agentin, zu überwältigen. Allein haben weder Hobbs noch Shaw eine Chance gegen ihn und so bleibt den beiden Widersachern nichts anderes übrig, als sich gemeinsam in den Kampf zu stürzen.
Ab 01.08 im Kino

König der Löwen, Der

König der Löwen, Der
Genre: Drama, Abenteuer Länge: 125
In den unendlichen Weiten Afrikas wird ein künftiger König geboren: Simba, das lebhafte Löwenjunge, vergöttert seinen Vater, König Mufasa, und kann es kaum erwarten, selbst König zu werden. Doch sein Onkel Scar hegt eigene Pläne, den Thron zu besteigen, und zwingt Simba, das Königreich zu verlassen und ins Exil zu gehen. Mit Hilfe eines ausgelassenen Erdmännchens namens Timon und seines warmherzigen Freundes, des Warzenschweins Pumbaa, lernt Simba erwachsen zu werden, die Verantwortung anzunehmen und in das Land seines Vaters zurückzukehren, um seinen Platz auf dem Königsfelsen einzufordern.
Heute im Kino

Nur eine Frau

Nur eine Frau
Genre: Drama Länge: 97
Mitten in Berlin wird Aynur (Almila Bagriacik) von ihrem Bruder Nuri (Rauand Taleb) auf
offener Straße erschossen. Arglos hat sie ihn zur Bushaltestelle begleitet, wenige hundert
Meter entfernt in der Wohnung schläft ihr fünfjähriger Sohn Can. Wie ist es zu dieser Tat
gekommen? In NUR EINE FRAU erzählt Aynur ihre Geschichte. Es ist die Geschichte einer
selbstbewussten jungen Frau, die das Leben liebt und die genau weiß, wie sie es leben
möchte. Die der Gewalt in ihrer Ehe entflieht und sich auch von ihren Brüdern und Eltern
nicht vorschreiben lässt, was sie zu tun hat. Sie sucht sich und Can eine eigene Wohnung,
macht eine Lehre, geht aus und lernt neue Freundinnen und Männer kennen. Sie weiß,
dass sie sich damit gegen die Traditionen ihrer Familie stellt und sich selbst in Gefahr
bringt, doch ihr Drang nach Freiheit ist größer. Bis die Beleidigungen und Drohungen ihrer
Brüder immer ernster werden. Und es irgendwann zu spät ist.
Heute im Kino

Finde uns auch auf Facebook

Newsletter abonnieren

Alle Informationen rund um unser Kino jede Woche in Ihrem Briefkasten!

Ich stimme der Verarbeitung gemäß der Datenschutzerklärung zu. Diese E-Mailadresse wird zum Versand des Wochennewsletters verwendet. Einer Verwendung zur weiteren Kundenansprache nach § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG kann jederzeit kostenlos widersprochen werden.
Senden