Featured Genres

Royal Opera House - 2
Royal Opera House - 2
Royal Opera House - 2
Royal Opera House - 3

Man who killed Don Quixote, The

Man who killed Don Quixote, The
Genre: Abenteuer, Sci-Fi Länge: 132
Der zynische Werbefilmer Toby (Adam Driver) lernt einen alten spanischen Schuhmacher (Jonathan Pryce) kennen, der sich für Don Quixote hält. Die beiden erleben eine Reihe absurder Abenteuer, in deren Verlauf Toby sich den tragischen Auswirkungen eines Films stellen muss, den er in seiner Jugend gedreht hat ─ ein Film, der die Hoffnungen und Träume eines kleinen spanischen Dorfes für immer verändert hat. Kann Toby das Getane je wieder gut machen und so zu seiner Menschlichkeit zurückfinden? Kann Don Quixote seinen Wahn bezwingen und seinen nahenden Tod verhindern? Oder wird etwa die Liebe alle Grenzen überwinden?
Ab 25.11 im Kino

Nussknacker & die vier Reiche, Der

Nussknacker & die vier Reiche, Der
Genre: Drama, Fantasy Länge: 99
Die junge Clara (Mackenzie Foy) findet sich in einer mysteriösen Parallelwelt wieder, als sie sich auf die Suche nach einem geheimnisvollen Schlüssel macht, der eine Kiste mit einem einzigartigen Geschenk öffnen soll. Im Land der Schneeflocken, im Land der Blumen und im Land der Süßigkeiten trifft sie auf allerlei seltsame Bewohner. Zusammen mit dem jungen Soldaten Phillip (Jayden Fowora-Knight) begibt sie sich schließlich ins unheilvolle Vierte Reich, das von der tyrannischen Mutter Gigoen (Helen Mirren) beherrscht wird. Dabei geht es schon längst nicht mehr nur um Claras Schlüssel, sondern darum, die Harmonie in den vier Reichen wiederherzustellen.
Morgen im Kino

Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen
Genre: Drama, Fantasy Länge: 140
Um Grindelwalds Pläne zu vereiteln, wendet sich Albus Dumbledore (Jude Law) an seinen ehemaligen Schüler Newt Scamander, der seine Hilfe zusagt, ohne sich über die Gefahren im Klaren zu sein. Liebe und Loyalität werden auf die Probe gestellt, und selbst zwischen besten Freunden und innerhalb von Familien entstehen immer mehr Spaltungen in der magischen Welt. Zum Filmensemble zählen Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Dan Fogler, Alison Sudol, Ezra Miller, Zoë Kravitz, Callum Turner, Claudia Kim, William Nadylam, Kevin Guthrie, Carmen Ejogo, Poppy Corby-Tuech sowie Jude Law und Johnny Depp.
Heute im Kino

Sarah Brightman in Concert - HYMN

Sarah Brightman in Concert - HYMN
Genre: Konzert Länge: 105
Zur Feier ihres neuen Albums „Hymn“ wird Sarah Brightman, die erfolgreichste Sopranistin der Welt, mit einem fantastischen Auftritt im Kino zu sehen sein. „HYMN: Sarah Brightman In Concert“ wurde live für die große Leinwand im Festspielhaus Füssen in den märchenhaften bayerischen Alpen aufgenommen, direkt gegenüber dem bezaubernden Schloss Neuschwanstein.

Die 90-minütige Performance, die in zwei Akten aufgeführt wird, ist eine Mischung aus einem Musical-Film, einem klassischen Crossover-Programm und einer groß angelegten Konzertproduktion. Brightman wird von ihrer Band, dem Münchner Orchester, einem 50-stimmigen Chor und den Tänzern des Ludwig Ensembles begleitet. Das Konzert wurde von Sarah Brightman, Anthony Van Laast (Mamma Mia, Die Schöne und das Biest) und Frank Peterson (Enigma, Andrea Bocelli) konzipiert und erstellt.

Gefilmt mit modernsten Video- und Audiotechnologien wird dem Kinopublikum außerdem ein exklusiver Blick hinter die Kulissen geboten.
Ab 09.12 im Kino

Finde uns auch auf Facebook

Newsletter abonnieren

Alle Informationen rund um unser Kino jede Woche in Ihrem Briefkasten!

Ich stimme der Verarbeitung gemäß der Datenschutzerklärung zu. Diese E-Mailadresse wird zum Versand des Wochennewsletters verwendet. Einer Verwendung zur weiteren Kundenansprache nach § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG kann jederzeit kostenlos widersprochen werden.
Senden