Movies - Cinepark Hofheim - Programmübersicht

NEU: Kartenkauf Online ohne Aufpreis = Preis der Kinokasse

Ant-Man and the Wasp

Mach dich bereit für ein fantastisches Abenteuer - Ant-Man kommt zurück und diesmal ist er nicht alleine:

Gemeinsam mit Superheldin Wasp begibt er sich auf eine spektakuläre neue Mission, die sich mitten hinein in ein gewaltiges Marvel-Abenteuer mit aufsehenerregenden Spezialeffekten, großartigem Humor und bahnbrechenden Action-Szenen führt!
Digital 2D
HEUTE
17.08.
Montag
20.08.
Dienstag
21.08.
Mittwoch
22.08.
HEUTE
17.08.
Montag
20.08.
Dienstag
21.08.
Mittwoch
22.08.
Genre: Fantasy, Sci-Fi Länge: 118 min.

Augenblicke: Gesichter einer Reise

Die 89-jährige Regie-Ikone Agnès Varda und der 33-jährige Streetart-Künstler JR machen sich mit ihrem einzigartigen Fotomobil auf, um Frankreichs Menschen und ihre Geschichten zu entdecken und zu verewigen: in überlebensgroßen Porträts an Fassaden, Zügen und Schiffscontainern. Von der Provence bis zur Normandie widmen sie ihre Kunst den Menschen – sei es dem Briefträger, dem Fabrikarbeiter oder der letzten Bewohnerin eines Straßenzugs im ehemaligen Bergbaugebiet. Landschaften verwandeln sich in Bühnen, Gesichter erzählen von vergessenen Geschichten und aus Blicken werden Begegnungen von Herzlichkeit und Humor...
Digital 2D
Sonntag
19.08.
Montag
20.08.
Sonntag
19.08.
Montag
20.08.
Genre: Dokumentation Länge: 94 min.

Bikes vs. Cars

Bikes vs Cars zeigt eine globale Krise, über die wir uns längst bewusst sind und über die wir sprechen sollten: Klima, Ressourcenvergeudung, sowie ganze Städte, die von Autos vereinnahmt und verschlungen werden... Ein stets steigendes schmutziges und lautes Verkehrschaos. Das Fahrrad ist eine Alternative, um dem entgegenzuwirken, aber die Autoindustrie investiert jährlich Millionen in Lobbyarbeit und Werbung, um ihr Geschäft zu schützen.

In diesem Film kommen Aktivisten und Denker zu Wort, die in diesem Sinne für eine Verbesserung insbesondere in den Städten kämpfen.
Digital 2D
Mittwoch
29.08.
Mittwoch
29.08.
Genre: Dokumentation Länge: 100 min.

Christopher Robin

Christopher Robin, der Junge, der einst mit seinen Freunden aus dem Hundertmorgenwald die größten Abenteuer erlebte, ist erwachsen geworden. Überarbeitet, unterbezahlt und perspektivlos steckt er in seinem Leben fest: Der Job ist wichtiger als die Familie, mit der er nur wenig Zeit verbringt. Kaum noch erinnert er sich an seine idyllische Kindheit, die er mit Winnie Puuh und seinen Freunden verbrachte.

Eines Tages taucht der Honig liebende und etwas in die Jahre gekommene Bär in London auf und erinnert Christopher Robin mit seinen schlichten, aber wahren Weisheiten daran, wie schön die scheinbar endlosen Tage als kleiner Junge waren. Als Christopher Robin in Schwierigkeiten gerät verlässt auch der Rest der Gang um Ferkel, I-Aah und Tigger den geliebten Wald und bricht auf zu einem großen Abenteuer, um Winnie Puuh und Christopher Robin zu helfen. Denn beste Freunde sind schließlich immer füreinander da.
Digital 2D
HEUTE
17.08.
Samstag
18.08.
Sonntag
19.08.
Montag
20.08.
Dienstag
21.08.
Mittwoch
22.08.
HEUTE
17.08.
Samstag
18.08.
Sonntag
19.08.
Montag
20.08.
Dienstag
21.08.
Mittwoch
22.08.
Genre: Drama, Fantasy Länge: 105 min.

Equalizer 2, The

In THE EQUALIZER 2 kehrt Denzel Washington zurück in einer seiner bekanntesten Rollen und ist zum ersten Mal in seiner Karriere in einer Fortsetzung zu sehen. Robert McCall kämpft mit unbeirrbarer Entschlossenheit für Gerechtigkeit für alle Ausgebeuteten und Unterdrückten – doch wie weit wird er gehen, wenn es sich dabei um jemanden handelt, den er liebt?
Digital 2D
HEUTE
17.08.
Samstag
18.08.
Sonntag
19.08.
Montag
20.08.
Dienstag
21.08.
Mittwoch
22.08.
HEUTE
17.08.
Samstag
18.08.
Sonntag
19.08.
Montag
20.08.
Dienstag
21.08.
Mittwoch
22.08.
Genre: Krimi, Action Länge: 122 min.

Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub

In Sony Pictures Animations HOTEL TRANSSILVANIEN 3 – EIN MONSTER URLAUB begleiten wir unsere liebste Monster-Familie an Bord eines Luxus-Monster-Kreuzfahrtschiffs, damit auch Drak (RICK KAVANIAN) mal im Sommer etwas Urlaub von der Arbeit in seinem Hotel nehmen kann, in dem er sonst allen anderen immer einen schönen Urlaub bereitet. Für das Drac Pack läuft alles wunderbar: Die Monster genießen an Bord sämtlichen Spaß, den die Kreuzfahrt zu bieten hat – von Monster-Volleyball bis hin zu exotischen Ausflügen – und frischen nebenbei ihren fahlen Teint im Mondlicht etwas auf. Doch die Traumreise entwickelt sich zu einem Albtraum, als Mavis (JANINA UHSE) herausfindet, dass sich Drak in die mysteriöse Kapitänin Ericka (ANKE ENGELKE) verliebt hat. Denn die hütet ein gefährliches Geheimnis, das die ganze Monsterheit zerstören könnte.
Digital 2D
HEUTE
17.08.
Samstag
18.08.
Sonntag
19.08.
Montag
20.08.
Dienstag
21.08.
Mittwoch
22.08.
HEUTE
17.08.
Samstag
18.08.
Sonntag
19.08.
Montag
20.08.
Dienstag
21.08.
Mittwoch
22.08.
Genre: Fantasy, Komödie Länge: 97 min.

Kolamaavu Kokila (CoCo) - OV

In Originalsprache mit englischen Untertiteln

In Kolamaavu Kokila auch als „CoCo“ bekannt, spielt Nayanthara ein normales Mädchen von nebenan, welche durch ihre Lebensumstände gezwungen wird, Drogen zu schmuggeln. Auf dieser unüblichen Reise wird sie von Yogi Babu und Saranya Ponvannan begleitet. Anirudh Ravichander ist der Musikregisseur für diesen Film. Lyca Productions wurde von Subaskaran Allirajah (geb. in Srilanka) im Jahre 2014 gegründet und produziert momentan High-Budget und qualitativ sehr hochwertige tamilische Filme
OV
HEUTE
17.08.
Samstag
18.08.
Sonntag
19.08.
HEUTE
17.08.
Samstag
18.08.
Sonntag
19.08.
Genre: Komödie, Thriller Länge: 145 min.

Mamma Mia! Here We Go Again

Die Sonne geht auf über Kalokairi, der zauberhaftesten aller griechischen Inseln. Seit den Ereignissen von Mamma Mia! sind einige Jahre vergangen, als Sophie (Amanda Seyfried) feststellt, dass sie ein Baby erwartet. Sie vertraut sich den besten Freundinnen ihrer Mutter, Rosie (Julie Walters) und Tanya (Christine Baranski), an. Die beiden erzählen Sophie, wie ihre Mutter Donna (Oscar®-Gewinnerin Meryl Streep) damals Sam (Pierce Brosnan), Harry (Oscar®-Gewinner Colin Firth) und Bill (Stellan Skarsgard) unter der Sonne Griechenlands kennen und lieben lernte – und wie sie, schwanger und mutig, ihr Leben selbst in die Hand nahm.
Digital 2D
HEUTE
17.08.
Samstag
18.08.
Sonntag
19.08.
Montag
20.08.
Dienstag
21.08.
Mittwoch
22.08.
HEUTE
17.08.
Samstag
18.08.
Sonntag
19.08.
Montag
20.08.
Dienstag
21.08.
Mittwoch
22.08.
Genre: Musical, Komödie Länge: 114 min.

Mission: Impossible - Fallout

Manche Entscheidungen lassen Dich niemals los: MISSION: IMPOSSIBLE – FALLOUT zeigt Ethan Hunt (Tom Cruise) und sein IMF-Team (Alec Baldwin, Simon Pegg, Ving Rhames) zusammen mit bekannten Verbündeten (Rebecca Ferguson, Michelle Monaghan) in einem Wettlauf gegen die Zeit nach einer missglückten Mission. Henry Cavill, Angela Bassett und Vanessa Kirby vervollständigen den starken Cast, während Filmemacher Christopher McQuarrie die Regie übernimmt.
Digital 2D
HEUTE
17.08.
Samstag
18.08.
Sonntag
19.08.
Dienstag
21.08.
HEUTE
17.08.
Samstag
18.08.
Sonntag
19.08.
Dienstag
21.08.
Genre: Action, Abenteuer Länge: 147 min.

Sneak Preview

Jede Woche zeigen wir Ihnen einen Film vor dem offiziellem Bundesstart. Allerdings werden wir Ihnen den Titel nicht verraten, sonst wäre die Überraschung dahin.

Natürlich vermeiden wir es, Ihnen als 'Sneak' einen "Experimentalfilm" (wogendes Weizenfeld in grobkörnigem schwarz/weiß oder so) zu präsentieren; andererseits gibts auch nicht jede Woche das Multimillionen-Dollar-Spektakel aus Hollywood.
Mittwoch
22.08.
Mittwoch
22.08.
Genre: Überraschungsfilm Länge: 120 min.

ROH Recorded 2018/19: Der Nussknacker (Ballet)

EIN WEIHNACHTSVERGNÜGEN
FÜR DIE GANZE FAMILIE UND EIN KLASSIKER, DEN BALLETTFREUNDE IN ALLER WELT IN IHR HERZ GESCHLOSSEN HABEN.

Der Nussknacker bietet eine der schönsten Möglichkeiten, den Zauber des klassischen Balletts zu entdecken und ist zugleich
eine Feiertagsvergnügen für die ganze Familie. Tschaikowskys berühmte Musik entspricht dem magischen Abenteuer,
das Clara und ihr hölzerner Nussknacker am Weihnachtsabend erleben. Ihre Reise ins Land der Süßigkeiten bringt einige der bekanntesten Momente der Ballettliteratur, darunter den Tanz der Zuckerfee und den Blumenwalzer. Mit historischen Details
und tanzenden Schnee ocken ist Peter Wright bei seiner Produktion für das Royal Ballet ganz dem Geist dieses russischen Ballettklassikers treu geblieben. In vielen Soli und Ensembles kann die Compagnie in diesem Weihnachtsklassiker ihr Weltklasse- Können unter Beweis stellen.
Digital 2D
Montag
03.12.
Montag
03.12.
Genre: Royal Opera House Länge: 150 min.

ROH Recorded 2018/19: Die Walküre (Opera)

IN DER ZWEITEN OPER AUS RICHARD WAGNERS BÜHNENEPOS DER
RING DES NIBELUNGEN SINGT EINE INTERNATIONALE SPITZENBESETZUNG UNTER LEITUNG VON ANTONIO PAPPANO.

Wagners Ring-Tetralogie ist ein Schlüsselwerk der Operngeschichte. Bei dieser letzten Wiederaufnahme von Keith Warners Inszenierung steht Antonio Pappano, Musikdirektor der Royal Opera, am Pult und dirigiert ein wahres Staraufgebot international gefeierter Wagner-Sänger.
Die vier Opern spannen einen Bogen vom Anfang der Welt bis zu ihrem Untergang und erzählen von Göttern, Helden und Monstern. Ein wahrhaft mythisches Epos, dessen Musik jedes menschliche Gefühl einfängt und dessen Gedankenwelt eine unglaubliche Sogkraft entfaltet. Im Opernkalender ist der Ring immer wieder ein ganz besonderes Ereignis und ein unvergessliches Erlebnis.
Die Walküre ist die zweite Oper der Tetralogie und bietet diverse musikalische Höhepunkte des Rings, vom lodernden Feuerzauber bis zum mitreißenden Walkürenritt. Doch im Zentrum der nordischen Mythen und ihrer musikalischen Umsetzung stehen die unvergesslichen Figuren und ihre komplizierten Beziehungen zueinander, wie die Zwillinge Siegmund
und Sieglinde oder Wotan und seine Walkürentochter Brünnhilde.
Digital 2D
Sonntag
28.10.
Sonntag
28.10.
Genre: Royal Opera House Länge: 290 min.

ROH Recorded 2018/19: La Bayadère (Ballet)

IN IHRER INTERPRETATION DIESES KLASSISCHEN BALLETTS AUS DEM 19. JAHRHUNDERT LÄSST NATALIA MAKAROVA EINE EXOTISCHE WELT DER TEMPELTÄNZERINNEN UND EDLEN KRIEGER WIEDERAUFERSTEHEN.

Marius Petipas Fantasie spielt in einem märchenhaften Indien. Es geht darin um eine Tempeltänzerin und den Prinzen, der sie liebt und doch eine andere zur Frau nimmt. Der berühmte »weiße Akt« ist ein Höhepunkt
für das Corps de ballet: Im Mondlicht des »Königreichs der Schatten« wird der Prinz von verschiedenen Verkörperungen seiner ver ossenen Liebe heimgesucht. Die Choreogra e ermöglicht zwei Ballerinen einen brillanten Wettstreit, und in einem atemberaubenden Solo erwacht eine Bronzestatue zum Leben. Melodisch
und atmosphärisch entspricht Minkus’ Musik genau dem Fluss und der Präzision der klassischen Choreogra e und der dramatischen Erzählkunst.
Digital 2D
Dienstag
13.11.
Dienstag
13.11.
Genre: Royal Opera House Länge: 185 min.

ROH Recorded 2018/19: Mayerling (Ballet)

GEFÄHRLICHE BEGIERDEN, FAMILIENGEHEIMNISSE UND POLITISCHE INTRIGEN PRÄGEN JEDE SZENE DER KÜHNEN CHOREOGRAFIE VON KENNETH MACMILLANS BALLETT NACH EINER WAHREN BEGEBENHEIT.

Mayerling ist ein Klassiker im Repertoire des Royal Ballet, sehr emotional,
voller unvergesslicher Bilder und mit einer der anspruchsvollsten Rollen
aller Zeiten für einen männlichen
Tänzer. Kenneth MacMillan schuf ein komplexes Werk über Kronprinz Rudolf, den psychisch labilen Thronfolger
des Habsburgerreiches. Vom ersten Moment an steht in diesem Ballett die Pracht des österreichisch-ungarischen Kaiserhofes in scharfem Kontrast zu sexuellen und politischen Intrigen,
die schließlich in einem brutalen Doppelselbstmord gipfeln. Dank seiner großen Besetzung bietet dieses Ballett neben vielen markanten Soli und höchst erotischen Pas de deux auch etliche beeindruckende Ensembleszenen. Ein Stück von packender Intensität, voller Wahnsinn und Leidenschaft, das einmal mehr beweist, dass die Wahrheit viel aufregender sein kann als jede erfundene Geschichte.
Digital 2D
Montag
15.10.
Montag
15.10.
Genre: Royal Opera House Länge: 195 min.

ROH Recorded 2018/19: Pique Dame (Opera)

TSCHAIKOWSKYS AMBITIONIERTESTE OPER IST EINE EINDRUCKSVOLLE STUDIE ÜBER ZERSTÖRERISCHE BESESSENHEIT UND ENTHÄLT EINIGE DER GRÖSSTEN MUSIKALISCHEN EINFÄLLE DES KOMPONISTEN.

In Tschaikowskys hoch emotionaler Oper über Obsessionen und übernatürliche Kräfte ist Hermann gefangen zwischen der geliebten Frau und einer vernichtenden Fixiertheit. Pique Dame entstand nach einer Kurzgeschichte von Puschkin und ist am Royal Opera House in einer neuen Produktion zu sehen, die schon in Amsterdam von der Kritik bejubelt wurde. Die Inszenierung verlegt die Handlung ins Uraufführungsjahr der Oper (1890). Während Tschaikowsky in seinem Arbeitszimmer sitzt, wird die Oper in seiner Vorstellung als seine eigene Geschichte lebendig, und ihre Charaktere bringen seine unerfüllten Sehnsüchte zum Ausdruck. Aleksandrs Antonenko und Eva-Maria Westbroek spielen die Hauptrollen, es singt der Royal Opera Chorus, und die musikalische Leitung hat Antonio Pappano, Musikdirektor der Royal Opera. Es ist das faszinierende Porträt eines gepeinigten Künstlers und zugleich eine fesselnde Schauergeschichte.
Digital 2D
Dienstag
22.01.
Dienstag
22.01.
Genre: Royal Opera House Länge: 210 min.

ROH Recorded 2019: La Traviata (Opera)

RICHARD EYRES BILDGEWALTIGE PRODUKTION LIEFERT DEN IDEALEN SCHAUPLATZ FÜR VERDIS OPER VON DER KURTISANE, DIE FÜR IHRE LIEBE ALLES OPFERT.

Von der unerwarteten Liebe bis zur herzergreifenden Versöhnung, die zu
spät kommt – Verdis La traviata gehört
zu den populärsten Opern aller Zeiten.
In der glamourösen Pariser Gesellschaft verliebt sich Alfred in die Kurtisane Violetta, doch hinter den Kulissen wirken nstere Gegenströme, die zu einem tragischen
Ende führen. Das berühmte Brindisi und das überschwängliche »Sempre libera« gehören zu den vielen Melodien dieses Werks, die
die Lyrik der italienischen Oper von ihrer unwiderstehlichsten Seite zeigen. Richard Eyre arbeitet in seiner Produktion für die Royal Opera alle emotionalen Schattierungen heraus – von der überschwänglichen Entdeckung der Liebe über die schmerzliche Konfrontation bis zum unausweichlichen Ende. Üppige historische Bühnenbilder und Kostüme verstärken die Wirklichkeitsnähe einer bewegenden Geschichte, die auf einer wahren Begebenheit basiert.
Digital 2D
Mittwoch
30.01.
Mittwoch
30.01.
Genre: Royal Opera House Länge: 215 min.

Newsletter abonnieren

Alle Informationen rund um unser Kino jede Woche in Ihrem Briefkasten!

Ich stimme der Verarbeitung gemäß der Datenschutzerklärung zu. Diese E-Mailadresse wird zum Versand des Wochennewsletters verwendet. Einer Verwendung zur weiteren Kundenansprache nach § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG kann jederzeit kostenlos widersprochen werden.
Senden